Sodbrennen Tipps

Feedback von Sodbrennen-Leidensgenossen

Dass ich nicht alleine bin mit meiner Sodbrennen-Leidensgeschichte und meinen unzähligen Versuchen das für mich richtige Mittel dagegen zu finden zeigt eine E-Mail, welche mich vor kurzem erreicht hat. Eine Leidensgenossin, welche – wie sie schreibt – sich öfter in meinem Blog über das Thema Reflux bzw. Sodbrennen informiert, verfasste in einer Nacht, in der sie vor lauter Magenbrennen mal wieder nicht schlafen konnte, eine Ode an das Sodbrennen. Dieses Gedicht hat sie mir zur Veröffentlichung in meinem Blog geschickt. Vielen Dank an Katja M. aus Wiesbaden für diesen tollen Beitrag.

 

Ode an das Sodbrennen

Seit ich denken kann plagt es mich,

und nicht nur der Schmerz an sich,

nein, auch die Angst vor saurem Essen,

ich bin davon fast schon besessen.

Was hilft mir nur gegen mein Sodbrennen?

Manchmal möchte ich einfach nur wegrennen…

Nachts muss ich wegen Magenbrennen aufstehen,

aber es hilft nicht einfach nur herum zu gehen,

ich lege mir ein Keilkissen unter den Kopf,

aber es ist als kocht die Magensäure über im Topf,

und dann stehe ich wieder vor der Frage,

was habe ich gegessen und getrunken über die Tage,

warum habe ich schon wieder ein Zuviel an Magensäure,

was kann ich tun damit ich gegensteure?

Was hilft mir nur gegen mein Sodbrennen?

Manchmal möchte ich einfach nur wegrennen…

Helfen Sodbrennen-Hausmittel gegen meine Symptome,

oder macht es Sinn, dass ich mich einfach nur schone?

Soll ich wieder Milch gegen Sodbrennen trinken,

nein, der Magensäure-Pegel wird dadurch nicht sinken.

Oder dann doch wieder ein Sodbrennen-Medikament,

Eines das mein Körper vielleicht noch nicht kennt?

Die Magensäure kommt hoch – mal wieder,

war meine Hose zu eng – so wie ein Mieder?

Was hilft mir nur gegen mein Sodbrennen?

Manchmal möchte ich einfach nur wegrennen…

Sollte ich meine Ernährung endlich dem Sodbrennen anpassen,

und es so erst gar nicht zu einem saurem Magen kommen lassen?

Aber ich trinke nun mal gerne Weißwein und ja, ich rauche auch,

und das ist mehr als nur ein kultureller Brauch,

es ist Lebensfreude und gibt mir Energie,

was gäbe ich, hätte ich doch Sodbrennen nie.

Doch leider hat mich die Refluxkrankheit fest im Griff,

manchmal ist es so als triebe ich an einem Riff,

vor lauter Magenbrennen kurz davor daran zu zerschellen,

die Magensäure kommt hoch wie in Wellen,

und dann frage ich mich wieder – was hilft gegen Sodbrennen?

Manchmal möchte ich einfach nur wegrennen…

Möchtest Du auch etwas beitragen?
Schreib mir eine E-Mail – ich freue mich auf Deine Meinung, Tipps und Feedback.

Bitte bewerte diese Seite:
[Gesamt: 7 Durchschnitt: 3.9]